‚OFFENE BÜHNE‘ im Restaurant LANDHAUS 8. Juli 2021

Fotos und Text Thomas Fuchs! DANKE DAFÜR, lieber Thomas!!!

20. Musiker Stammtisch – Hohenwestedt – Hotel Landhaus – 08.07.2021Endlich ging es wieder los, lange genug mußten wir darauf warten.Ein kleines Jubiläum gab es heute: Der 20. Stammtisch ging im Hotel Landhaus in Hohenwestedt über die Bühne. Aber es gab noch mehr zu feiern: Gabi und Ulli, die beiden Macher des Stammtisches, hatten im vollen Lockdown im letzten November „Ja“ gesagt. Die musikbegeisterte Gemeinde gratulierte recht herzlich. Etelka hatte eine kleine Sammelbox besorgt und eine große Karte ausgelegt, in der sich alle eintragen konnten. 😉 Gabi und Ulli gaben einen Sekt aus und luden vorsorglich alle Anwesenden zu ihrer goldenen Hochzeit ein. 😉 Ein Ehrentanz mußte auch noch aufs Parkett gelegt werden. Im Anschluß ging es dann los mit dem Duo 2gether. Lieder aus England und Deutschland gab es auf die ausgehungerten Lauschlappen.Gabi und Ulli machten weiter im Programm und es gab Bluegras und Mehr auf die Ohren. Immer wieder schön, den Beiden zu lauschen. Big Tom rockte dann das Haus. Seine Stimme ist einfach nur grandios, kraftig, ja mächtig und trotzdem immer wieder auch ganz zart. Direkt darauf wurde es durchaus ruhiger. Das Trio Etelka, Sonja und Leon legten los und heimsten sich viel Applaus ein. Drei Stimmen, drei Instrumente und tolle Songs an Bord. Sonja intonierte zwei Titel von Tom Waits. Hammer. Dann wurde es lustig. Frank versteht es blendend, bekannte Songs mit überaus kurzweiligen und lustigen Texten zu versehen. Einfach absolut großartig. Klaus-Peter Saß übernahm und seine eher ruhigen Songs strahlen eine wundervolle akustische Schönheit aus. Immer wieder ein absoluter Genuß, ihm zu lauschen. Auf der Zielgraden war dann das Duo aus Jessy Bielenberg-Dohrn und Marcus Voelker an der Reihe. Die Beiden verstehen es immer wieder, das Publikum auf eine Reise mitzunehmen, die sich nicht nur durch Irland zieht. Um kurz nach 22 Uhr bin ich dann nach Hause um direkt zur nächsten Veranstaltung zu eilen. Es war wieder einmal ein sehr schöner und vor allem musikalisch abwechslungsreicher Abend.Am Rande: Der Stammtisch war sehr gut besucht. Sound gut bis sehr gut. Auch das Licht ging in Ordnung. Das Landhaus Team hatte eine kleine Karte mit leider nur 4 Gerichten zusammengestellt. Mein Burgunderbraten mit Bratkartoffeln war absolut okay. Nun freuen sich, glaube ich, alle auf den 21. Stammtisch.