LANDHAUS-Konzerte 2020

!!!  A   B   G   E    S   A   G  T  !!!

Diese Konzertabsage kam am letzten Freitag, den 23.10., von CoeurBalla selber. So war es auch leider für eine Mitteilung über den Weg per Presse zu spät! – Das Restaurant LANDHAUS verwöhnt seine Gäste selbstverständlich wie bisher mit leckeren Köstlichkeiten, und auch unser Musikerstammtisch findet nach jetziger Gesetzeslage am 12.11. wie gewohnt ab 19 Uhr im großen Saal des LANDHAUSES statt. Unter strenger Einhaltung aller geforderten Sicherheitsmaßnahmen wie gehabt freuen wir uns auf einen weiteren abwechslungsreichen Abend voller Musik!

!!! A B G E S A G T !!!

‚LANDHAUS-Konzert’
29.10. um 20 Uhr im großen saal

CoeurBalladas ❤️ tanzen lassen, das ist Einladung und Programm zugleich. Die Frauenband mit Quotenmann spielt, was ihr gefällt: Ungewöhnliches, Exotisches, zu Herzen Gehendes – Musik abseits des Mainstreams. Temperamentvolle Balkanmelodien, mitreißende Gypsymusic, skandinavische Melancholie und eigene Lieder mit gefühlvollen nachdenklichen Texten werden gewürzt mit jazzigen Improvisationen und feurigen Rhythmen. Dabei erklingt schon mal nach einem albanischen Liebeslied ein feuriger Hochzeitstanz der Roma, bevor es zur Abkühlung in finnische Wälder geht und weiter an den Hof des Sultans im osmanischen Reich. Kurz – eine Reise kreuz und quer durch die Musik der Welt.

www.coeurballa.de

 

 

Danke !Thomas Fuchs! für Text und Fotos!!!

Duo Heiderosen – Hohenwestedt – Hotel Landhaus – 24.09.2020
Zum ersten Landhaus-Konzert nach der Sommerpause wurde das Duo Heiderosen angekündigt. Leider hatten sich nur wenige Gäste versammelt, um den Klängen des Duos zu lauschen. Allen zu Hause gebliebenen sei vorab schon gesagt: Ihr habt einen schönen Abend verpaßt.
Elke (Gesang, Flöten und Percussion) und Günter (Gesang, Lautencister, Akkordion und Gitarre) präsentierten den Gästen Tänze aus den skandinavischen Ländern sowie Frankreich und Mecklenburg aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Dazu gesellten sich einige auf deutsch gesungene Handwerkslieder, zu der Elke passend bei einem Song mit dem Gliedermaßstab als Percussionsinstrument begleitete. Vervollständigt wurde das sehr abwechslungsreiche Programm durch einige Volkslieder. Am Ende des Abends forderten die Gäste noch einen Nachschlag und die Beiden schenkten noch einmal ein.
Am Rande: Das Licht wir immer kaum vorhanden, der Sound gut. Man konnte die Beiden auch ohne PA gut verstehen.
Die WECK-Glas-Gage wollen die Beiden wie immer an die Welthungerhilfe spenden.
Die Hausherren hatten wieder eine Karte mit Leckereien für den Abend vorbereitet.
Am 08.10.2020 geht es mit dem Stammtisch weiter. Dann hoffentlich wieder mit vollem Haus.
 
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

26. März hätte ‚SOUR MASH – BLUEGRASS UND MEHR…‘ ordentlich in die Saiten gehauen… aber auch das fiel Corona zum Opfer… wird sicher nachgeholt!

Es entfällt ebenfalls der geplante und bereits angekündigte LANDHAUS-KONZERTABEND mit derWERNER MARQUARDT COMBO

………………………………………………………………………………………………………..

Ein toller Anfang der LANDHAUS-KONZERTREIHE 2020

war es mit  A.C.HIM

*********************************************************************

Herzlichen Dank allen Musikerinnen und Musikern für eine wunderbare ‚LANDHAUS-KONZERTREIHE 2019‘!